Hessischer Handball-Verband e.V.
SR-Ausbildung 2021 Hessen Nachzügler

Lehrgangsnummer: HE SR-Ausb 21 Hessen Nachzügler
Lehrgangstyp: Schiedsrichtergrundausbildung
Gebühr: € 100,00

Mindestanzahl Teilnehmer: -
Verfügbare Plätze: 60  (12 frei)
Anmeldeschluss: 16.09.2021

26.09.2021 10:00 bis 31.10.2021 19:00
Veranstaltungsort
Online (Hessen)
 

** Achtung, Anmeldung NUR nach Teilnahme an der Startveranstaltung möglich! ** 



Liebe Sportfreundinnen und -freunde,



auch in diesem Jahr wird die SR-Ausbildung durch den HHV zentral ausgeschrieben. Dazu können geeignete Personen, die das Mindestalter von 16 Jahren erreicht haben (Stichtag: 01.10.2020), angemeldet werden (beachte § 1 Absatz 5, SchO).



Die Ausbildung umfasst


  • drei Phasen (Grund-, Aufbau und Fachwissen), die jeweils aus einem theoretischen und einem praktischen Modul bestehen. Die Theoriemodule ermöglichen den Anwärtern sich die Fertigkeiten als Schiedsrichter im Rahmen eines Selbststudiums (e-Learning) anzueignen. Die Praxismodule knüpfen inhaltlich an die theoretisch vermittelten Inhalte der jeweiligen Theoriemodule an und finden ausschließlich als Präsenzphase statt. Theoretische und praktische Module finden im Wechsel nach den jeweiligen gültigen Vorgaben des DHB statt. Die Zulassung zur theoretischen Abschlussprüfung setzt eine erfolgreiche Teilnahme an den drei Phasen voraus.                                                                   

  • einen praktischen Teil als Schiedsrichter, in dem die SR-Anwärter ihre praktische Eignung – im Regelfall als Gespann-Schiedsrichter– in mindestens sechs Spielen über die volle Spielzeit oder eine entsprechende Anzahl an Turnierspielen nachweisen. Bei diesen Spielen sind sie durch geeignete Sportfreunde, die mit der Meldung zur Ausbildung zu benennen und vom AK-SR Bezirk zu schulen und zu bestätigen sind, betreuend zu beobachten. In Ausnahmefällen kann in Absprache mit dem BfSRA davon abgewichen werden. Der praktische Ausbildungsteil setzt eine erfolgreiche bestandene theoretische Abschlussprüfung voraus und schließt mit der praktischen Abschlussprüfung durch den Bezirk ab.

  • Sowohl die theoretische als auch die praktische Abschlussprüfung dürfen einmal wiederholt werden.




Mit der Anmeldung zur SR-Ausbildung erhalten alle Teilnehmer die Möglichkeit sich zu dem bezirksübergreifenden Praxismodul einzuschreiben.







































Kurs

Organisation
Kurs Nachzügler
Startveranstaltung

(gebührenfrei)
So., 12.09.21, 10:00

Online
Anmeldung zur gebührenpflichtigen Ausbildung Mi 14.09.21
Theoriemodul Basiswissen

(online im Selbststudium)
15.09.21-

23.09.21
Praxismodul 1

(ca. 4 Std.)
So., 26.09.21

10:00-14:00

Online
Theoriemodul Aufbauwissen

(online im Selbststudium)
27.09.21-

07.10.21
Praxismodul 2

(ca. 4 Std.)
So., 10.10.21

10:00-14:00

Online
Theoriemodul Fachwissen

(online im Selbststudium)
11.10.21-

21.10.21
Praxismodul 3

(ca. 4 Std.)
So., 24.10.21

10:00-14:00

Online



Die anmeldende Person verpflichtet sich vor Anmeldung ihren Verein über die Teilnahme und die daraus entstehende Kosten zu informieren sowie das Einverständnis einzuholen.



Erst nach Anmeldung zur SR-Ausbildung wird eine Gebühr in Höhe von 100,- € fällig ((§ 11a) FGO HHV). Darüber hinaus anfallende Kosten für Schulungsunterlagen, Verpflegung, SR-Erstausstattung, etc. werden ebenfalls berechnet. Der Gesamtbetrag wird nach dem Lehrgang vom Vereinskonto abgebucht. Rechnen Sie bitte mit etwa 150,- €.



Bei Fragen stehen die einzelnen Bezirksschiedsrichterlehrwarte oder ich gerne zur Verfügung.



Viele Grüße



Uwe Rinschen

Beauftragter für SR-Ausbildung

 

Seminar-Anhänge

Nur eingeladene Personen können an dieser Veranstaltung teilnehmen.